Terra Canis Superfood-Mix
Nährstoffe aus der Natur zur Nahrungsergänzung bietet Terra Canis mit ihrem Superfood-Mix „Supplemente“.
pet plus

Terra Canis

Superfood-Mix für Hunde

Die so genannten Superfoods halten allmählich auch in der Heimtiernahrungsbranche Einzug. Terra Canis hat nun als eine der ersten Anbieter eine Superfoods-Linie für Hunde auf den Markt gebracht.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Als Superfoods gelten alle nicht industriell hergestellten Lebensmittel, die sich durch einen besonders hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien auszeichnen. Seit einigen Monaten halten diese Produkte auch in der Heimtiernahrung Einzug. Als eine der ersten Anbieter hat Anfang November die Münchner Firma Terra Canis einen Superfood-Mix für Hunde auf den Markt gebracht - einen, so betont die Firma, "naturbelassenen Nahrungsergänzer, ausgestattet mit einer hohen Menge an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen". Die Superfood-Mischung eignet sich laut Terra Canis für Hunde aller Rassen und jeden Alters. Für das Unternehmen sind die Produkte optimal 
als zusätzlicher, regelmäßiger Nährstoff-Booster zur Steigerung des Wohlbefindens und der Fitness sowie Stärkung des Immunsystems;während und nach überstandener Krankheit;für unterernährte Tierschutzhunde bzw. Hunde mit einem vorliegendem Nährstoffmangel; bei erhöhten Belastungen (sportliche Wettkämpfe, sehr lange Wanderungen etc.);bei Durchfallerkrankungen zum Ausgleich des Nährstoffmangels;als mehrwöchige Nährstoff-Kur.
Bestandteile des Nahrungsergänzers sind unter anderem Acai-Beeren, Aronia-Beeren, Blaubeeren, die Frucht Camu Camu, Chiasamen, Cranberry, Gerstengras, Ginseng, Goji-Beeren, Granatapfel, Kurkuma, die auch als "Gold der Inkas" bezeichnete Frucht Lukuma, der Grüntee Matcha, Pulver vom Moringa- oder Meerrettichbaum, Spinatpulver und  Alge Spirulina. Terra Canis weist auf die zahlreichen Nähr- und Vitalstoffe dieser Substanzen, die sich auf die Gesundheit der Hunde positiv auswirken würden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch