Pet Shop Alzey, Stefan und Karin Mikulla
Stefan und Karin Mikulla betreiben ihr Fachgeschäft schon seit 20 Jahren.
pet plus

Pet Shop Alzey

Einzelkämpfer mit Leidenschaft

Von wegen unabhängige Zoofachhändler haben keine Chancen mehr am Markt: Stefan und Karin Mikulla beweisen das Gegenteil. Mit ihrem Pet Shop Alzey feiern sie in diesem Jahr das 20-jährige Bestehen.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Das zweigeschossige 400 m2 große Fachgeschäft, das im Obergeschoss auch eine Reitsportabteilung führt, liegt an einer viel befahrenen Straße unweit der Innenstadt der rheinland-pfälzischen  Stadt. Für zusätzliche Frequenz sorgt auch ein Ärztehaus, das sich direkt neben dem Zoofachgeschäft befindet. Für ein umfassendes Parkplatzangebot ist ebenfalls gesorgt. 
Seit zehn Jahren befindet sich Pet Shop Alzey, das früher mal Pet Shop Mikulla hieß, an diesem Standort. Bereits seit 17 Jahren ist ein Hundesalon fester Bestandteil des Geschäfts. Die Hälfte des Umsatzes erwirtschaften die Mikullas mit Produkten rund um den Hund. Es folgen, was die Höhe der Umsätze betrifft, die Warengruppen Katze, Nager und Vogel. Der Erfolg fällt dem Zoofachhandelsunternehmen allerdings nicht in den Schoß. "Hinter fast allen Käufen unserer Kunden steht eine intensive Beratung", spricht Stefan Mikulla eine der Stärken des Geschäfts an. 

Offen für neue Ideen

Pet Shop Alzey arbeitet ständig an einer Optimierung des Sortiments und einer noch besseren Präsentation der Produkte. Durch den engen Kontakt mit den Kunden bekommt man immer wieder neue Ideen, von denen viele dann auch zeitnah in die Tat umgesetzt werden. Der Stärkung der Kundenbindung dienen auch Eigenmarken, die unter dem Firmennamen in mehreren Sortimentsbereichen angeboten werden.

Eigene Leinenmanufaktur

Sehr gefragt sind auch die Produkte der selbst ins Leben gerufenen Leinenmanufaktur, die in über 40 verschiedenen Farbkombinationen besonders stabile Leinen und Halsbänder anbietet. Alle Produkte sind mit extra starken Karabinern ausgestattet, die in Deutschland hergestellt werden und über eine Bruchlast von 320 kg verfügen - laut Stefan Mikulla mehr als doppelt so viel wie üblich. Die Leinen, die besonders flexibel sind, werden nach den individuellen Wünschen der Kunden gefertigt und reichen vom Kurzführer bis zur Schleppleine. Um die Produkte der eigenen Leinenmanufaktur noch bekannter zu machen, besuchen die Mikullas regelmäßig Hundeausstellungen. Auch einige Fachhändler gehören zu den Kunden. 
Einen guten Draht zu den Berufskollegen zu haben, ist Stefan und Karin Mikulla ein wichtiges Anliegen. "Wenn mal ein Produkt im Sortiment fehlt, helfen wir uns im Umkreis gegenseitig aus", erklärt Stefan Mikulla. Das macht es einfacher, die Kunden zufrieden zu stellen, und für die Chemie unter den Kollegen ist die gegenseitige Unterstützung ebenfalls förderlich.
Seit zwei Jahren gehört Pet Shop Alzey der Fachhandelskooperation…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch