Naturama- Zoofachmarkt, Pascal Koch
Pascal Koch betreibt in Hagenau unweit der deutsch-französischen Grenze einen mittlerweile 1.600 m2 großen Zoofachmarkt.
pet plus

Naturama

Alles fürs Heimtier auf 1.600 m2

Im elsässischen Hagenau betreibt Pascal Koch einen groß­flächigen Naturama- Zoofachmarkt. In Dorlisheim bei Straßburg gibt es unter diesem Namen einen weiteren Standort, den ein ehemaliger Mitarbeiter von ihm führt.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Vor 15 Jahren hat Pascal Koch in einem frequenzstarken Gewerbegebiet der elsässischen 35.000-Einwohner-Stadt Hagenau seinen ersten Naturama-Fachmarkt mit einer Verkaufsfläche von 1.200 m2 eröffnet. Vor vier Jahren hat das Fahrradgeschäft neben seinem Standort dichtgemacht, was Pascal Koch dazu veranlasste, die frei gewordenen Fläche seinem nun 1.600 m2 großen Fachmarkt anzugliedern. Die zusätzliche Fläche hat er dazu genutzt, um seinen Zoofachmarkt weiter zu vergrößern. Neu hinzugekommen ist etwa eine Reitsportabteilung. Ein Teil der Mehrfläche wurde aber auch dafür verwendet, ein 200 m2 großes Lager einzurichten. Seit 2012 gibt es in Dorlisheim, südwestlich von Straßburg, einen weiteren Naturama-Fachmarkt mit einer Verkaufsfläche von 1.200 m2, der von einem ehemaligen Mitarbeiter von Pascal Koch betrieben wird. 
Naturama zählt Kunden aus dem gesamten Elsaß und dem angrenzenden Lothringen. Heimtierbesitzer aus dem benachbarten Deutschland sind dagegen eher rar, was vor allem daran liegt, dass die meisten Heimtierprodukte in Frankreich, auch wegen der höheren Mehrwertsteuer,  in der Regel teurer als jenseits des Rheins sind. 

Hobby Farming im Trend

Der Schwerpunkt liegt an beiden Standorten auf Lebendtieren, zu denen abgesehen von der Winterzeit ganzjährig auch Hühner gehören. Die Haltung von Geflügel erfordert zwar viel Platz, ist aber im ländlich geprägten Frankreich sehr populär und weist hohe Wachstumsraten auf. Entsprechend groß ist auch das Zubehörprogramm, das in den Naturama-Fachmärkten in dieser Warengruppe geboten wird. Gut zu sprechen ist der Zoofachhändler auch auf die Warengruppe Angelsport, die bei den Kunden aufgrund des riesigen Sortiments, das Pascal Koch in Hagenau auf einer Empore führt, auf guten Zuspruch stößt.
In Dorlisheim werden bis auf Reitsport ebenfalls alle Warengruppen angeboten. An diesem Standort gibt es auch eine große Auswahl an Lebendtieren. Die Fläche für die Aquaristik ist allerdings etwas kleiner geraten als in Hagenau.
Die Umsatzanteile der einzelnen Warengruppen sind in den Naturama-Fachmärkten ziemlich gleichmäßig verteilt. Auf Hunde- und Katzennahrung sowie Angelsport entfallen jeweils etwa 30 Prozent. Aquaristik und Teich machen ca. 20 Prozent am Gesamtumsatz aus, ebenso viel wie Nager, Reitsport und Vogel zusammen. 
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch