Zoo & Co.-Markt in Niederzier
Das motivierte Verkaufsteam im neuen Zoo & Co.-Markt in Niederzier.
pet plus

Zoo & Co.

Der fünfte Streich

Im Dürener Stadtteil Niederzier hat Aquatop seine fünfte und gleichzeitig erste Zoo & Co.-Filiale ohne Lebendtiere eröffnet.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Abonnement Print & Online
Testangebot
Direkt weiterlesen
Düren ist mit seinen über 90.000 Einwohnern an der Grenze zur Großstadt und liegt verkehrsgünstig zwischen Köln und Aachen. Düren gilt im Zoofachhandel offenbar auch als wichtiger Standort: Die drei führenden Zoofachhandelsketten Fressnapf, Das Futterhaus und nun auch Zoo & Co. sind alle da und in der Stadt mit Standorten vertreten. Für Wettbewerb ist also gesorgt, zumal der neue Markt, den Aquatop Ende Januar mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 an den Start brachte, nur 400 Meter von einer Fressnapf-Filiale entfernt ist. Er befindet sich im neuen Rewe Center Düren direkt neben Ankermärkten von Rewe, dm, Aldi und Intersport, wodurch eine starke Besucherfrequenz, vor allem am Wochenende, garantiert ist.
Der Aquaristik- und Teich-Erlebnismarkt von Aquatop in Würselen, wo sich auch der Firmensitz befindet, ist nur 20 Fahrminuten von Düren-Niederzier entfernt. Der geschäftsführende Aquatop-Gesellschafter Jürgen Grohs hat sich deshalb bewusst dafür entschieden, in Düren seinen ersten Markt ohne Lebendtiere zu eröffnen. "Das ist uns tierverliebten Aquatopiern zwar sehr schwergefallen, jedoch stehen wir zu unserer Entscheidung", sagt Jürgen Grohs.

Degus als Glücksbringer

Die einzigen Lebendtiere im Niederzier Markt sind vier kleine Degus, die Glücksbringer der Filiale. Von einer Sitzlounge aus können die Kunden ihnen beim Spielen zusehen und sich gleichzeitig die neuesten Tipps, Tricks und Angebote auf einem XL-Flat-Bildschirm ansehen. "Vor allem die vielen Kinder, die in den Markt kommen, haben Spaß an den Degus und kennen sogar bereits ihre Namen", erzählt Jürgen Grohs.

Großes Sortiment

Die Fokussierung auf Hund und Katze im Niederzier Markt bietet dem Aquatop-Chef die Möglichkeit, hier ein paar neue Ideen zu testen. Der Markt präsentiert von einer Barfabteilung über eine exklusive Snackeria bis hin zu einer großen Kratzbaum-Ausstellung und einer Snackbar für Hunde und Katzen einige Attraktionen. Mit Absicht wurden im Markt die Laufgänge zwischen den Regalen breit gehalten, um den Kunden, auch wenn die Verkaufsfläche voll ist, ein entspanntes Einkaufen und Bummeln zu ermöglichen.
"Wir wollen in unserem neuen Markt die Warengruppe Hund und Katze in ihrer vollen Tiefe und Breite anbieten", erklärt Jürgen Grohs. 11.500 Produkte sind rund um die Hauptwarengruppen Hund und Katze drapiert…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch