PARI-Analyse zum Thema Nassfutter für Hunde
Bildunterschrift anzeigen
Die neue PARI-Analyse zum Thema Nassfutter für Hunde.
pet plus

Hundenahrung - PARI Analysen

"Wir wollen bessere Orientierung bieten"

PARI Analysen und Umfragen heißt ein neues Unternehmen, das dem Zoofachhandel auf der Basis von Produkttests und Verbraucherbefragungen umfassendes, leicht verständlich aufbereitetes Know-how bieten will.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Dahinter stehen zwei Profis, die aus unterschiedlichen Lebenswelten kommen, sich aber persönlich schon lange kennen und bei diesem Projekt miteinander kooperieren. Der eine von ihnen, Ulrich Faust, war zuletzt elf Jahre als Vorstand des börsennotierten Verlagshauses Cash Medien AG tätig, das Fachinformationen zu Themen rund um Kapitalanlage, Risikovorsorge und Finanzberatung veröffentlicht. Sein Berater, André Bichler, ist Geschäftsführer des Onlinefachhändlers Leckerchen 24, der seit 2015 hochwertige Hunde- und Katzennahrung an Endkunden vertreibt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hamburg und ist auch Partnerunternehmen der Fachhandelskooperation Zooma.
"Finanzdienstleistungen und Heimtierbedarf sind beide Branchen, die lange Zeit aufgrund der Dominanz weniger Player überschaubar waren, allerdings inzwischen angesichts einer enorm gestiegenen Produktvielfalt und einer Vielzahl neuer Wettbewerber unübersichtlich geworden sind. Mit PARI wollen wir dem Zoofachhandel eine bessere Orientierung geben", erklärt Ulrich Faust. Konkret plant das Hamburger Unternehmen dem Zoofachhandel auf der Basis von Produkttests und Verbraucherbefragungen umfassendes, leicht aufbereitetes Know-how zu bieten. Bei der Erstellung der Analysen stehe ein Team mit tierärztlicher Expertise, Kenntnis der Handelslandschaft und Marketingerfahrung zur Verfügung, betont das Unternehmen.

Die Methodik

Mit einer Untersuchung zu Premium-Hundenahrung ging PARI kürzlich an den Start. Dabei wurden 15 gängige und bekannte Markenprodukte verglichen und analysiert. Datenbasis der Analyse war die Deklaration auf den Verpackungen. So wurde im Wesentlichen auf Informationen zurückgegriffen, die auch den Verbrauchern zugänglich sind. Bei Futtermitteln werden zusätzlich Fragebögen an die Hersteller eingesetzt, um die Transparenz zu erhöhen und eine noch höhere Vergleichbarkeit zu erreichen. Bei Bedarf werden auch Laboruntersuchungen durchgeführt. Basis für die Berechnung ist jeweils der bekannte Modellhund mit ca. 15 kg Gewicht, normaler Aktivität und einem täglichen Kalorienbedarf von ca. 724 kcal.
Neben dem analytischen Teil mit den Kriterien Transparenz, Versorgung mit Hauptnährstoffen und dem Preisfaktor (Hauptgruppe 1) fließen in die Bewertung auch Aspekte ein, die für die Kaufentscheidung der Verbraucher wichtig sind. Dazu zählen Produktfeatures wie Convenience, die Verpackungsgestaltung, Aspekte der Nachhaltigkeit ebenso wie Service- und Beratungsleistungen (Hauptgruppe 2).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch