pet plus

Licht und Schatten in Duisburg

Zur Aquaristik-Fachausstellung Zierfische & Aquarium kamen rund 29.000 Besucher – trotz guten Wetters und des Feiertags am Sonntag. Auf Kritik stieß die lange Messedauer.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Abonnement Print & Online
Angebot zum Kennenlernen
Direkt weiterlesen
Traditionell findet die große Aquaristikmesse von Zoo-Zajac über den Tag der deutschen Einheit statt. Doch in diesem Jahr fiel der Feiertag ausgerechnet auf einen Sonntag, womit er als zusätzlicher Messebesuchstag für Arbeitnehmer und Familien quasi ausfiel. Zudem prognostizierte der Wetterbericht sonnige Tage und warme Temperaturen am Sonntag. Zusammengenommen also nicht gerade ideale Voraussetzungen für volle Messehallen. Dennoch zählte der Veranstalter bei seiner 13. Auflage der in Aquaristikkreisen beliebten Messe in diesem Jahr 27.500 an der Kasse zahlende Besucher sowie weitere 1.500 Ehrengäste und Kinder. Der beste Tag war erwartungsgemäß der Samstag mit deutlich über 11.000 Besuchern, gefolgt vom (Feiertags-) Sonntag. Den Donnerstag und den Vormittag des Freitags hätten viele der Aussteller lieber im eigenen Laden verbracht, wie später zu hören war. Tolle Stände und eine Premiere Vor einigen Jahren noch sah man die Stände der Aussteller so: Die meist regionalen Händler bestückten ihre Ständen mit mehr oder minder großen Verkaufsdisplays von einer bestimmten Firma. Nun sah das ganz anders aus: Mit großen Präsentationen im Stile einer Interzoo zeigten sich namhafte Unternehmen der Aquaristikbranche. Dass einige davon jeweils von einem Händler vertreten wurden, wurde meistens nur auf einem kleinen Aushang deutlich. Einen Premierenauftritt hatte die europäische Vertretung des amerikanischen Terraristikprofis Zoo Med. Europachef Rik van Tiggel und Yavuz Imrencler, Verkaufsleiter Deutschland, präsentierten erstmals ihr Aquaristiksortiment. Im Gespräch mit pet berichteten die beiden, dass die Aquaristik zukünftig eine stärkere Rolle im Hause Zoo Med spielen soll und das Sortiment kontinuierlich ausgebaut wird. Attraktives Rahmenprogramm Neben der Verkaufsmesse bot das Vortragsprogramm in zwei Räumen Infos rund um die Aquaristik. Deren Zuhörerzahlen spiegelten den Besucherstrom wider: Waren die Referenten am Donnerstag und Freitag – abhängig von Tageszeit und Thema – größtenteils mit jeweils einer Handvoll Leuten unter sich, waren die Vorträge am Wochenende dagegen durchweg gut besucht. Im international besetzten Diskus Championat, das zum achten Mal ausgetragen wurde, wurden rund 330 Diskusfische ausgestellt, bewertet von der sechsköpfigen internationalen Jury. Die nächste Zierfische & Aquarium findet vom 30. September bis 3. Oktober 2011 statt, zusammen mit den 2. Internationalen Cichliden-Tagen. Und dann ist der 3. Oktober ein Montag – die…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch