pet plus

In die richtige Richtung

Unter dem Motto „Richtungsweisend“ präsentiert sich die Sagaflor auf der Garten- & Zooevent. Vorgestellt werden unter anderem neue Fassadenelemente bei Zoo & Co., das neue Warenwirtschaftssystem sowie neue Eigenmarken.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Mit einem Mix aus Unterhaltung und Information möchte die Sagaflor die Besucher der Garten- & Zooevent in diesem Jahr begeistern. So wird am Stand der Franchisekette Zoo & Co. unter anderem das Terrascaping, also die Einrichtung und Gestaltung von Terrarien, präsentiert. Für die Präsentation hat sich die Sagaflor mit Peter Nowark ein bekanntes Gesicht der Szene eingeladen. Nowark wird unter anderem zeigen, wie man Dekomaterialien, Pflanzen und Bodengründe zu einer Einheit verschmelzen lassen kann. Im Bereich Aquaristik zeigen Fachleute dagegen, wie sich am effektivsten Energie beim Aquarium sparen lässt. Doch es geht auch noch eine Nummer größer: So wird am Zoo & Co.-Stand während der Messe ein innovatives Fassadenelement in Originalgröße ausgestellt. Ein wenig technischer geht es dagegen bei der Präsentation der neuen Warenwirtschaftslösung (WWL) der Sagaflor zu. Diese wurde weiter ausgebaut und um neue Features erweitert. Am Stand können sich die Zoo & Co.-Partner live davon überzeugen, wie man im Alltag mit WWL effizient arbeitet und sich die Abläufe erleichtert, erklärt die Sagaflor. Tier Total widmet sich der Vermarktung Beim Tier Total-System widmet sich die Sagaflor auf der Garten- & Zooevent vor allem dem Thema POS-Vermarktung. Dabei wurde ein POS-Jahresplan entwickelt, der den Kunden stärker auf saisonale Verkaufsschwerpunkte hinweist und monatliche Aktionen enthält. So haben die Tier-Total-Partner laut der Sagaflor ein Medium an der Hand, das zielgerichtet den Kunden auf saisonale Themen hinweist und ihn zum Kauf animiert. Weiterer wichtiger Aspekt ist die Betonung des Nutzens der einzelnen Artikel. Direkt am POS werde der potenzielle Käufer davon überzeugt, dass das Produkt für ihn und sein Tier wichtige Vorteile mit sich bringt. Dem zugrunde liegt ein Konzept, das den Kunden quasi vom heimischen Sofa bis zum Regal im Tier- Total-Markt begleitet, informiert und zum Kauf animieren soll. Neues wird auch im Bereich Eigenmarke vorgestellt: Ein weiteres Nass- und Trockenfutter für den Hund wird dabei das Portfolio der Sagaflor-Eigenmarken ergänzen. Schon etabliert ist die Wahl des Messechampions, die in diesem Jahr ebenfalls nicht fehlen wird. Jeweils ein Produkt aus dem Garten- und dem Zoobereich wird von den Messebesuchern zum Champion gewählt. Unter allen Teilnehmern verlost die Sagaflor wieder einen Reisegutschein. Weitere Themen, über die sich die Sagaflor-Partner auf dem Messestand informieren können, fallen in den Bereich…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch