Gordons-Hundeshop
In einer 1A-Lage der Wiesbadener Fußängerzone befindet sich Gordons-Hundeshop.
pet plus

Zoohaus Altrock

Individualität in ­Wiesbaden

Mit dem Ende von Zoohaus Altrock in der Innenstadt Wiesbadens schloss das älteste Zoofachgeschäft der Stadt nach 92 Jahren. Jedes Ende ist aber auch ein Anfang - in diesem Fall für Thomas Schirmer und seinen Gordons Hundeshop.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
"Masse und Klasse passen nicht zusammen, ich biete ein ausgesuchtes Sortiment feiner und edler Artikel für den Hund und seinen Besitzer an", fasst Thomas Schirmer das Konzept seines Geschäfts zusammen. Es ist für ihn und seine Frau Kristine ein zweites Standbein, denn sie betreibt in Wiesbaden seit 2008 bereits den Hundesalon "Gordon - Der gepflegte Hund".
Von Anfang an wurden im Hundesalon auch ausgewählte Produkte verkauft. Schnell kamen die Schirmers in Kontakt mit Sabine Gebhardt, der damaligen Besitzerin des Zoohauses Altrock. Als sie ihren Laden dann zum Verkauf anbot, fackelte Thomas Schirmer nicht lange und griff zu. Denn eine gehobene Hundeboutique mit ausgesuchten Artikeln im Premiumbereich schwebte ihm schon länger vor. Eine Innenarchitektin plante den Umbau und im April 2013 wurde eröffnet.
Drei Säulen
Thomas Schirmer hat das Konzept seines Hundeshops auf drei Säulen platziert: Die erste ist das Ambiente mit Produktauswahl, -qualität und -präsentation. Dann die Beratung durch das vier Personen umfassende Fachpersonal, allesamt tief im Thema Hund verwurzelt. Die dritte Säule beschreibt den Umgang mit dem Kunden, um ihm mit Kompetenz, Kommunikation und Erlebnisgefühl zu begegnen.
Unsere Kunden suchen nach besonderen und speziellen Produkten, lassen sich beraten und akzeptieren damit auch die zwangsläufig höhere Preise. Wir bieten eben kein Schicki­micki, sondern schicke Mode an", so Thomas Schirmer weiter. "Mein Kunde schätzt sein Tier als Familienmitglied und als Lebewesen mit Persönlichkeit. Der typische Discounterkunde auf der Suche nach dem billigsten Preis einer bestimmten Nassfutterdose betritt Gordons Hundeshop eher nicht."

Ausgesuchte Produkte

Hohe Fleischanteile und gesunde Zutaten müssen die angebotenen Futtermittel aufweisen, um bei Gordons Hundeshop gelistet werden zu können. Aktuell zählen Produkte von unter anderem Pets Nature, Finnern, Bozita, Wolfsblut, Markus Mühle und Terra Canis dazu.
Im Bereich Zubehör steht vor allem die Natürlichkeit im Fokus. So wird ein handverlesenes Sortiment an Näpfen, Geschirren, Spielzeugen und Betten angeboten - alles im gehobenen Bereich, wie Thomas Schirmer betont. Betten, Geschirre und Leinen kommen zum Teil von inhabergeführten Kleinmanufakturen in Hamburg, Nürnberg und München…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch