Zoo Zajac, Tetra-Präsentations­fläche
Firmen können sich bei Zoo Zajac nach Belieben präsentieren, im Bild: die Tetra-Präsentations­fläche.
pet plus

Zoo Zajac

"Das Gesicht der Branche"

Kantig, unkonventionell und umstritten: So kennt man Norbert Zajac. Aufgrund seiner starken Medienpräsenz ist der Geschäftsführer, Architekt und Namensgeber des welt­größten Zoofachgeschäfts in Duisburg zum Gesicht der Branche geworden.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Und Norbert Zajac will im Herbst erst richtig loslegen. Die Reportage, die im Mai in SAT.1 ausgestrahlt wurde, sei so erfolgreich gewesen, dass der zur ProSiebenSAT.1-Gruppe gehörige TV-Privatsender ihm eine eigene Serie angeboten habe, erzählt Zajac. Diese sollte eigentlich am 21. September beginnen und im ersten Schritt eine Staffel mit vier Folgen umfassen. Ob es bei diesem Termin bleibt, war bei Redaktionsschluss dieser pet-Ausgabe allerdings noch unsicher. Vermutlich, so Norbert Zajac Mitte August, werde die erste Folge erst Ende September/Anfang Oktober ausgestrahlt.

Petition gegen Sendereihe

Gegen die Sendereihe hat es im Vorfeld viel Protest von radikalen Tierschützern gegeben. Die Tierrechtlerin Jutta Elbracht hat auf der Internetplattform Change.org eine Petition gegen die Ausstrahlung der Zajac-Serie in SAT.1 in Gang gesetzt und zudem eine Anfrage beim Sender gestartet. "Es gibt Überlegungen weitere Sendungen über diese Zoohandlung zu zeigen, aktuell stehen dazu aber keine weiteren Informationen oder Sendetermine fest", lautete die ziemlich unverbindliche Antwort von SAT.1.
"Ich gebe mich im Fernsehen, so wie ich bin", nennt Norbert Zajac sein Erfolgskonzept. Gerade das scheint es zu sein, was dem Publikum gefällt und Beiträgen mit Norbert Zajac hohe Einschaltquoten beschert: Authentizität statt Show.
Das schlage sich auch auf die Umsätze im Geschäft und die Kundenfrequenz nieder, erzählt er. Nachdem die Lage für sein Unternehmen in den letzten fünf Jahren aufgrund der branchenweit sinkenden Margen nicht immer einfach gewesen sei, so Zajac, rechnet er damit, im kommenden Jahr wieder einen Gewinn zu erwirtschaften: "Durch die Medienpräsenz ist die Zahl der Kunden nochmals gestiegen." Positiv für die Reichweite der neuen Sendereihe, so Zajac, würde sich auch auswirken, dass sie nicht nur in SAT.1, sondern in allen Sendern der Mediengruppe gezeigt werden könne, also auch in ProSieben, kabel eins, SAT.1 Gold, ProSieben Maxx und Sixx.

Investitionen

Zoo Zajac richtet sich darauf ein. Vom Nachbarunternehmen sollen 500 weitere Parkplätze gemietet werden, um dem Kundenansturm auf sein Geschäft, der längst nicht nur aufs Wochenende beschränkt ist, gewachsen zu sein. Zoo Zajac würden dann 1.500 Parkplätze zur Verfügung stehen - wohl einmalig in der Heimtierbranche. Und das größte Zoofachgeschäft der Welt will ab sofort noch stärker den Schwerpunkt aufs Lebendtier herausstellen: In der Außenkommunikation will sich Zoo Zajac künftig als der Treffpunkt der…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch