vedog, Hundebett
Süße Träume? Die Hundebetten und –kissen von „vedog“ versprechen ein optimales Liegen und Ruhen der Hunde.
pet plus

Kubivent

Auf Würfeln gebettet

Ein gesunder Schlaf ist wichtig, sowohl für Mensch als auch für Tier. Das erkannte auch Würfel-Matratzenmacher Kubivent aus Urach und stellt jetzt, neben Matratzen für Menschen, Hundebetten und -kissen her.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Die Kubivent GmbH ist der Hersteller der "vedog"-Hundebetten und -kissen. Gegründet wurde die Firma vor über 50 Jahren mit der Erfindung einer humanmedizinischen Matratze, die nach dem Würfelprinzip gebaut ist. Heute gilt Kubivent als ein erfahrenes Unternehmen, das sich auf medizinische Polstersysteme spezialisiert hat. Diese Kompetenz für therapeutisch richtiges und gesundes Liegen beim Menschen wurde nun auf die Kissen und Betten für Hunde übertragen. 
"Viele Hundebesitzer schauen bei einem Hundebett oder -kissen zunächst auf das Äußere. Wir haben es anders gemacht und uns sehr intensiv um das Innenleben gekümmert", erklärt das Unternehmen. Denn auch wenn die Hundebetten und -kissen von "vedog" auch optisch überzeugen und in 24 Farben erhältlich sind, liegt das Augenmerk auf dem Inneren der Produkte und einem Höchstmaß an optimalem Liegen und Ruhen der Vierbeiner. 

Flexible Anpassung

Die Idee, die hinter "vedog" steckt, ist eine Liegefläche, die aus vielen einzelnen Würfeln zusammengesetzt ist. Bis zu 280 kleine Würfel aus Schaumstoff, eingehängt in ein flexibles Gitternetz, bilden den Hundebetten und -kissen eine handgefertigte Matratze. "Die einzelnen Würfel können sich flexibel an die Körperform der Hunde anpassen und das Gewicht auf eine größtmögliche Fläche verteilen", erklärt Kubivent das Prinzip der Hundematratze. Da die Einzelwürfel in ein Netz eingehängt sind, kann mit jeder Bewegung zusätzlich Luft in die Matratze gepumpt werden, wodurch Feuchtigkeit und Wärme mit der zirkulierenden Luft abtransportiert werden.
Beim Aufbau der Matratzen für Bett und Kissen wurde an die besonderen Bedürfnisse des Hundes gedacht. So besteht die obere der insgesamt drei Schichten entweder aus einem Spezial-Softschaum oder einem viskoelastischen Schaumstoff. Dieser kann sich optimal der Körperform des Hundes anpassen. "Das bedeutet, dass hervorgestehende Partien wie Hüfte usw. tiefer einsinken können und dadurch entlastet werden. Deswegen ist diese Matratzen-Variante ideal für Hunde, die beispielsweise Probleme mit dem Rücken oder der Hüfte haben", informiert Kubivent. Dank Handfertigung in Deutschland können die "vedog"-Hundebetten und -kissen auch in jeder gewünschten Größe oder Ausführung angefertigt werden.
vedog, Hundebett
Die Matratze ist aus mehreren Schichten und
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch