Katzenstreu sorgt im Zoofachhandel für rund 282 Mio. Euro Umsatz (IVH/ZZF 2018).
Katzenstreu sorgt im Zoofachhandel für rund 282 Mio. Euro Umsatz (IVH/ZZF 2018).
pet plus

Katzenstreuprodukte

LEH kontra Fachhandel

Stiftung Warentest hat sich 17 Katzenstreuprodukten angenommen. Die gute Nachricht: 10x "Gut". Die aus Sicht des Fachhandels schlechte Nachricht: Fast alles sind LEH-Produkte.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Produkte von Edeka, Kaufland, Lidl, dm und Aldi platzieren sich mit Noten von 2,3 bis 2,5 auf den ersten sechs Plätzen des Rankings. Auf den Plätzen 7 und 8 folgen zwei "Catsan"-Produkte, gefolgt von "Tigerino" (Zooplus; Platz 9) und "Ultra Klumpstreu" von Zoo Royal (Platz 10).
Erst auf Platz 11 folgt mit "Premiere Excellent Pure" von Fressnapf ein Produkt aus dem stationären Zoofachhandel. Es ist allerdings auch das erste im Ranking, das lediglich ein "Befriedigend" (Note: 2,6) erhielt. Auf den Plätzen 12 und 14 noch mal zwei Drogerieprodukte von Rossmann ("Winston Ultra-Klumpstreu"; Note 2,6) und von dm ("Dein Bestes Ultra-Klumpstreu"; Note 2,9).
Auf Platz 13 schließlich wieder ein Produkt aus dem Zoofachhandel: "Cat's Best Original" (Note 2,7) war eines von drei Produkten auf pflanzlicher Basis, neben "Dein Bestes Öko-Klumpstreu" (dm; Note 2,4, Platz 4) und "Catsan Natural" (Note 2,5, Platz 7). Auf den weiteren Plätzen folgten "Thomas Klumpstreu" (Note 2,7), "Biokat's Classic 3in1" (Note 3,0) und "Golden Grey Master" (Note 3,1).

Stiftung Warentest kommentiert

Das letzte Mal hat die Stiftung Warentest 1993 Katzenstreu untersucht. Von den 17 Produkten in der Februar-Ausgabe von "test" bekamen zehn die Note "Gut". Die meisten bestehen aus Ton, etwa Bentonit, und sind zum Teil für wenig Geld in Supermärkten und Discountern zu bekommen. Eine Abwertung, die sich verstärkt auf das Qualitätsurteil ausgewirkt hat, wurde nur ein einziges Mal vergeben: Die Deklaration von "Golden Grey Master" wurde mit 3,6 bewertet.
Neben der Funktion untersuchten die Prüfer auch die Handhabung der Streu, etwa ob sie sich ohne zu stauben einfüllen lässt oder ob sie an Fell und Pfoten der Katzen kleben bleibt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch