Frischer Wind in der Heimtierbranche

Fachforum Heimtier Digital setzt neue Zeichen

Auch der Dähne Verlag wird sich auf dem Fachforum Heimtier Digital präsentieren. Das Fachmagazin pet fungiert als Medienpartner des Events.Bildunterschrift anzeigen
Auch der Dähne Verlag wird sich auf dem Fachforum Heimtier Digital präsentieren. Das Fachmagazin pet fungiert als Medienpartner des Events.
14.08.2020

Der Countdown für die Premiere des Fachforums Heimtier Digital läuft: Vom 18. bis 20. August will der Veranstalter Takefive-Media in Kooperation mit BTG, Zooma und der Egesa-Zookauf dem Fachhandel auf seiner digitalen Messe innovative Trends und interessante Neuheiten bieten. Das Fachmagazin pet ist Medienpartner des Fachforums Heimtier Digital und wird sich dort mit einem eigenen virtuellen Stand präsentieren.
Die Industrie zieht mit: Bis zum 13. August konnte Takefive-Media schon über 50 Aussteller gewinnen, was das große Vertrauen in den Veranstalter und sein Konzept einer virtuellen Messe unterstreicht. Es ist zu erwarten, dass die eine oder andere Firma noch kurzfristig hinzukommen wird. Bis zum 13. August haben sich auch schon über 270 Fachbesucher angemeldet. "Wir sind bisher sehr zufrieden mit der Umsetzung des digitalen Messekonzepts, das noch einmal mehr die Heimtierbranche in den Fokus rückt. Darin steckt viel Arbeit aller Partner. Das Vertrauen unserer Aussteller gibt uns zusätzlichen Rückenwind. Wir freuen uns auf die zahlreichen Gäste, die uns auf dem Fachforum Heimtier Digital besuchen werden", erläutert Takefive-Media-Geschäftsführer Stephan Schlüter gegenüber pet. Über die kompletten drei Messetage hinweg erwarten die Besucher des Fachforums Heimtier Digital auch zahlreiche Fachvorträge erfahrener Referenten. Dabei spiegeln sich die Entwicklungsprozesse in der Heimtierbranche, von der Sortimentsentwicklung über die gesunde Ernährung von Vierbeinern, die Haltung von Reptilien und Kleintieren bis hin zu Potenzialen von Meinungsforschungsumfragen in den Fachvorträgen wider. Die Live-Beratung an den Messeständen findet an allen drei Messetagen von 10 bis 15 Uhr statt. Darüber hinaus wird die Messe bis einschließlich Sonntag, 23. August, mit allen Infos und Messeangeboten für Interessierte erreichbar sein. Die kompletten Vorträge, die jeden Tag ein individuelles Highlight für die Fachbesucher bieten, stehen online zur Verfügung. Kostenlose Anmeldungen zum Fachforum Heimtier Digital sind möglich unter https://fachforum-heimtier.expo-ip.com 
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
pet Fachmagazin für den Zoofachhandel und die gesamte Heimtier-Branche
Lesen Sie auch