pet plus

Italienische Charmeoffensive

Mit einer ständigen Weiterentwicklung des Produktsortiments will das italienische Unternehmen Fop zusammen mit den Fachhandelskunden wachsen. Großen Wert legt man dabei auch auf hohe Umweltschutzstandards.

pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Abonnement Print & Online
Angebot zum Kennenlernen
Direkt weiterlesen
Download: Italienische Charmeoffensive (PDF-Datei)
Vor über 25 Jahren wurde Fop im italienischen Lonigo (Vicenza) gegründet und kann seitdem auf ein beständiges Wachstum zurückblicken. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf die Produktion von Zubehör für alle Heimtiere, schwerpunktmäßig jedoch Vogel- und Nagerkäfige. An drei Standorten in Norditalien wird auf insgesamt 26.000 m² produziert. Rund 80 Prozent der Produkte werden exportiert, in alle wichtigen internationalen Märkte. So werden jährlich 450.000 Käfige und 500.000 weitere Zubehörteile in den Werken in Lonigo und Roveredo di Guà hergestellt. Dazu hat sich Fop hohe Umweltschutzstandards auferlegt: Die Energie für die Produktion komme ausschließlich aus erneuerbaren und umweltfreundlichen Quellen, und der Ausstoß von schädlichen Gasen sei auf ein Minimum reduziert worden. Außerdem seien alle verwendeten Rohstoffe völlig recycelbar. Und mit der Auslieferung auf Paletten spare das Unternehmen an Verpackungen und vermeide so überflüssigen Müll. Durch die sorgfältige Auswahl der Rohstoffe, ständige Kontrollen der Produktions- und Bearbeitungsprozesse sowie einen modernen Maschinenpark will man bei Fop beständige Qualität garantieren. Auch verfüge der größte Teil des Personals über mehr als zehn Jahre Erfahrung. Neue Spezialitäten Zur Interzoo wurde beispielsweise die „Natura“-Linie neu vorgestellt, bestehend aus fünf Käfigmodellen für Nager: „George“, „Dixie“, „Gaspare“, „Fedro“ und „Cavia Extra“. Das Unternehmen betont, dass diese neuen Modelle den natürlichen Lebensbedingungen der Nager ganz besonders entgegenkommen. Mit Zubehörteilen aus Holz – die auch gesondert angeboten werden – soll der Käfig zu einem natürlichen Lebensraum für alle Nager werden. Aus dem Dialog mit Kunden heraus ist die Idee der „Comfort“-Produktreihe entstanden. Für die Produktion der Polsterartikel wurde eigens eine neue Fabrikationslinie angeschafft. So gehören nun unter anderem Kissen, Taschen und Betten zu der neuen Produktreihe. Wie Fop weiter mitteilt, lege man auch bei diesen Produkten besondere Sorgfalt auf die Auswahl von Farben und Materialien sowie auf die Verarbeitung. Dazu zählt auch die „Puppies“-Linie, die Produkte für junge Hunde und Katzen umfasst. Mit zwei neuen Lackierungen will man das Angebot der Käfige weiter aufwerten: die silbrig glänzende „Blu Lux“- und die golden glänzende „Brown Lux“-Serie. Auch wurden passend die Farben der Plastikteile angepasst und haben nun einen perlfarbenen Effekt…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch