Homefarming, Wachtel-Shop
Selbst entwickelte Futtermischungen werden unter der Dachmarke „Poultry Gold“ angeboten.
pet plus

Homefarming - Wachtel-Shop

Die Wachtel, das bessere Huhn?

Als "ein kleines Stück Seelenfrieden für zu Hause" beschreibt Michael Volk das Trendthema Homefarming. Mit Wachtel-Shop hat er eine Marktnische gefunden und erfolgreich besetzt.
pet immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1996
Abonnement Print & Online
Angebot zum Kennenlernen
Direkt weiterlesen
"Immer mehr Menschen möchten ein kleines Stückchen ländliche Idylle bei sich zu Hause haben, mit allem was dazu gehört, nur eben in klein", ist sich Michael Volk, Gründer und Geschäftsführer des Wachtel-Shop, sicher. Vor acht Jahren haben er und Nico da Silva Teixeira aus ihrem Hobby den Beruf gemacht. In Butterbrottüten haben sie Futter­mischungen an Freunde verkauft. 2015 kam Anne Baresch in das Team. Mit ihr wurde das Marketing nachhaltig gestärkt.
Heute investieren die drei und ihr Team viel Zeit darin, jeden Tag hunderte Wachtel- und Hühnerhalter zu beraten, zu informieren und ihnen helfend zur Seite zu stehen. Über Social-Media-Kanäle werden kanalübergreifend über 30.000 Follower erreicht. Alleinstellungsmerkmale, wie das eigene Fachbuch "Die wunderbare Wachtel-Welt", ein Wachtel-Notfalltelefon und die Wachtelexperten im Kundenservice zeichnen Wachtel-Shop aus.
"Die Menschen möchten wieder ihr Frühstückei aus dem eigenen Garten, vom Balkon oder sogar aus der Wohnzimmervoliere", weiß auch Anne Baresch. Sie sieht neben dem gesundheit­lichen Gedanken, einem ethischen Bewusstsein oder auch einem ernährungsphysiologischen Ansatz, auch den emotionalen Hintergrund, der die Menschen dieses kleine Stückchen heile Welt spüren lassen möchte. "Je mehr Stress im Leben, desto mehr brauchen wir solche Inseln", unter­streicht sie.

Die Wachtel rennt mit

Längst macht im Homefarming nicht mehr das Huhn alleine das Rennen. "Die Wachtel passt noch besser in die heutige Zeit", beschreibt Michael Volk seine Spezialisierung. Große Grundstücke, wo Hühner fröhlich scharren können, werden weniger. Smarte Lösungen, kleinere Gärten und mehr Ordnungsliebe und Detailverliebtheit sind ihm zufolge Teil des Homefarmings von heute und morgen. "Und genau hier passt die Wachtel, wie aber auch einige Zwerghuhn-Arten, optimal hinein", so Michael Volk, der begeistert unterstreicht: "Allein im vergangenen Jahr würde ich schätzen, dass die Zahl der Haushalte mit Wachteln um das Dreifache gewachsen ist."
Wachtel-Shop ist vor acht Jahren an den Start gegangen, diesen Minihühnchen die Aufmerksamkeit und vor allem auch die Qualität zu geben, die sie verdienen. Es sind Tiere geworden, denen die Krallen gekürzt und die Füße gebadet werden. Auch wird das Gefieder gepflegt und nur bestes Futter kommt in die Näpfe. Mit hochwertigen Futterergänzungen wird ihnen ein langes und gesundes Wachtelleben gegeben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch